Samstag, 19. Mai 2007

eesti keele eksam

Heute war ich ab halb 10 in Tartu, da um 10 das Estnischexamen angefangen hat. Nochmal zur Erklärung: es war freiwillig und bringt mir überhaupt nix, ausser bei Bestehen die Bescheinigung, dass ich Estnisch kann und wieviele Punkte ich von 100 erreicht hab. Der Test bestand aus Schreib-, Lese-, Hör- und Sprechteil. War eigentlich alles relativ leicht und hat eher Spass gemacht... nur die Frau die zwischen Till und mir sass hat genervt. Zuerst hat sie sich nen kleinen Spickzettel (was auch immer dort draufstand?) ausm Ärmel gezaubert, gut, von mir aus, ist nicht meine Angelegenheit. Dann aber fing sie an, total penetrant von mir abzugucken, besonders praktisch bei A-B-C-D Aufgaben... die ganze Zeit sah ich peripher, wie sie mein Blatt mit Blicken verschlang und kaum hatte ich einen neuen Buchstaben eingetragen, tat sie dasselbe... Ich war dann so freundlich mein Meisterwerk mit den Armen einfach so gut wie möglich zu bedecken und nicht die Beherrschung zu verlieren, was etwa so geendet haben würde, dass ich sie angebrüllt hätte, sie solle auf ihr eigenes scheiss Blatt gucken oder nach Hause gehen wenn sie diese Kinderkacke nicht kann. Naja, ich stand ein bisschen unter Strom *g*.
Heute war so tolles Wetter, ich hab dieses typische Gefühl im Gesicht, braun geworden zu sein oder zumindest schön Sonne gefangen zu haben.
Montag habe ich keine Schule, weil meine Klassengeschwister (in Estland hat man Klassenbrüder und Klassenschwestern) Examen in Geschichte schreiben. Das nutz ich mal eben, um zu Svenja nach Pärnu zu fahren. Am Dienstag fahren wir dann weiter nach Tallinn, wo sich wohl der überwältigende Teil der YFU und Rotary Austauschschüler einfinden wird, denn: der Präsident (Toomas Hendrik Ilves) hat uns eingeladen! So oder so ähnlich. Eine Ekskursion im Präsidentenschloss ist sicher, ob wir ihn persönlich sehen jedoch nicht. Vielleicht. Nicht schlecht jedenfalls.
Preisfrage: was ist an folgendem Bild typisch estnisch?
Free Image Hosting at www.ImageShack.us
imo (Gast) - 20. Mai, 11:49

Glückwunsch

Hallo, mal wieder seit langer Zeit. Was nicht heißen soll, dass da nicht alles was zugänglich mit großem Interesse verfolgt wurde.
Gut gemacht, Zora! Am Erfolg habe ich nicht den geringsten Zweifel! Deine Entscheidung, diese Prüfung abzulegen, ganz gewiss richtig. Wo man doch in dieser Welt und in der unsrigen ganz besonders, alles mit Scheinchen nachweisen muss. Wozu mans Mal braucht, wie das Leben manchmal so spielt, kann man ja auch im Voraus nicht so genau wissen. Außerdem hast Du ja dafür auch was getan, vergiss das mal nicht (im Gegensatz zur nervenden Frau). Hatte mal ein ähnliches Erlebnis im Studium, da wollte der Abgucker mit mir noch anfangen zu diskutieren. Habe einfach gesagt "ab hier trennen sich unsere Wege" und mich so gut es ging ganz breit und dick gemacht.
Nun kannst Du ja schon die Tage zählen, bis Du wieder auf deutschen Wegen wandelst. Zwischen den Zeilen habe ich Freude entdeckt - falsch? -
Übrigens zu dem letzten Foto: das Handy auf dem A...llerwertesten ist sexy.
Ich grüße Dich herzlich, wünsche Dir noch eine interessante, abwechslungsreiche Zeit und freue mich sehr auf Dich bei uns!
Deine Imo

simona (Gast) - 20. Mai, 20:00

dass im mai immer noch jeans und dicker pullover trägt!!

Musikliste


the Smiths
The Smiths


Tegan & Sara
So Jealous


Tegan & Sara
This Business of Art


Whirlwind Heat
Do Rabbits Wonder?

Diese Liste
ist ständig inaktuell

Gästebuch

Web Counter-Modul

Besucher aus...

Public Icons

Was ich davon halte, weiss ich noch nicht! POWERED BY PUBLICONS.DE

Status

Online seit 4108 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Apr, 02:09

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Suche

 


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren